Aktuelles

 

Corona-Virus-Epidemie

Aufgrund der nach wie vor schwierigen Situation haben derzeit zu den offiziellen Clubabende nur Personen Zugang, die vor längstens einem halben Jahr genesen sind oder vollständig geimpft sind, wobei die letzte Impfung nicht länger als 6 Monate her ist. In den Clubräumen herrscht Maskenpflicht!

 

 

November 2021: Flutschädenbeseitigung

Ein Teil unseres ausgelagerten Fahrzeugbestandes wurde im Sommer leider Opfer der Flut. Nun wollen wir versuchen soviele der Fahrzeuge zu retten, wie es geht. Dazu werden die Fahrzeuge den privaten BW´s zugestellt und dort "ehrenamtlich" versucht, wieder auf Vordermann zu bringen. Alle Mitglieder können tatkräftig mithelfen.

 

 

November 2021: Modellbahn im Fernsehen

Ab 28. November sind im Fernsehen (Kabel 1) in wöchentlicher Folge 4 Sendungen über "Deutschlands beste Miniaturbauer" vorgesehen. Ob es dabei auch um Modellbahn gehen wird, wissen wir derzeit nicht. Weitere Infols unter www.kabeleins.de

 

Oktober 2021: Hauptbahn

Die Programmierung der Hauptbahn wurde weitgehend abgeschlossen. Im Schaltpult leuchten die LEDs. Erste Züge drehten im automatischen Blockstellenbetrieb ihre Kreise. Wenn jetzt noch die Weichensteuerung völlig abgeschlossen ist, sind wir fahrbereit. Wir freuen uns darauf!

 

Oktober 2020: Der mec aachen wurde 60!

Wir haben ein stolzes Alter erreicht. 60! Nur wenige Vereine werden so alt, wir können stolz darauf sein. Und auf das, was die Mitglieder in all den Jahren geschaffen haben. Das wollen wir gerne fortsetzen - und die Zeichen stehen dafür gut.

 

Als Jubiläumsveranstaltung wollen wir am Sa. 19.10.19 ab 16:00 Uhr vor und in unseren Räumlichkeiten ein "Jubiläumsgrillen"

veranstalten. Näheres dazu erfahrt Ihr in der Clubmitteilung Nr. 6. Bitte nachlesen oder nachfragen und rechtzeitig anmelden!

 

Besonders freut uns natürlich, dass auch die Presse uns gewürdigt hat. Im Super Sonntag vom 7.7.19 haben wir Seite 3 füllen dürfen. Wir freuen uns über das Echo und stellen den Artikel gerne auf Anfrage zur Verfügung.

 

Neue Mitstreiter gesucht!

 

Der Bau an unserer großen Vereinsanlage zeigt stetige Fortschritte. Der Landschaftsbau ist in einem weit fortgeschrittenen Stadium, so dass unsere Züge schon durch wunderbare Szenerien rollen. Der derzeitige Schwerpunkt der Arbeiten liegt in der Elektrik. Die digital betriebene Nebenbahn soll möglichst bald in allen Bahnhöfen betriebsbereit sein. Derzeit erhält der Kopfbahnhof ein neues Stellpult, das Fahrstraßen enthält und über Start-Ziel-Tasten bedient werden soll.

 

Aufgrund der vielfältigen elektrischen und elektronischen Aufgaben wünschen wir uns besonders in diesem Bereich tatkräftige Unterstützung.

 

Aber auch für den späteren Fahrbetrieb suchen wir begeisterungsfähige Mitspielerinnen und Mitspieler. Mehrere Bahnhöfe benötigen Fahrdienstleiter und dann brauchts natürlich auch noch Lokführer, die Ihre eigenen oder vereinseigenen Zugkompositionen über die Anlage steuern. Spielspaß für viele Leute ist garantiert.

 

Wie wäre es? Interessiert? Wer Interesse hat, einfach mal melden, vorbeischauen und vielleicht auch mitbauen. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

                                                                                                Videos

                                                                                                       Fotogalerie

Es wird immer gewerkelt - also gibt es einen ständigen Fortschritt. Die landschaftsbauerischen Ergebnisse sind sofort sichtbar.

Die unermüdliche Arbeit der "Elektriker" ist nicht sichtbar - aber für den Betrieb fundamental! Damit Interessenten an unseren

Fortschritten teilhaben können, hier in loser Folge immer mal aktuelle Bilder der entstehenden Anlage.